Ihr Warenkorb ist leer

Blog

Grumbeersupp mit Bluudworschd

Kartoffelsuppe mit Boudin noir und Sauerkraut im Brickteig

weiterlesen

Bliesgau Ölmühle setzt auf Proteinpflanzen

Die Bliesgau Ölmühle forciert seit ihrer Gründung 2007 auf den Anbau alter Kulturpflanzen. So stellt man dort aus der fast vergessenen Leindotterpflanze ein Gourmetöl her, dass auch überregional…

weiterlesen

Herbst im Bliesgau

„Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht, der Herbst ist da, das Jahr wird spät“, dichtete einst Theodor Fontane. Doch bevor es „spät“ wird, entfaltet er in der Biosphäre Bliesgau…

weiterlesen
Linsen

2016 „Internationales Jahr der Hülsenfrüchte“

Die Bliesgau Ölmühle ist mit dabei! Erbsen, Bohnen, Linsen & Co sind unglaublich vielfältig. Gemeinsam mit bekannten saarländischen Köchen will Slowfood-Saar sie neu entdecken. Dazu finden…

weiterlesen

Weltneuheit: Leindottersalz

Ohne Salz ist Leben nicht möglich. Denn Salz enthält ein großes Spektrum verschiedenster essentieller Mineralstoffe und Spurenelemente, die der Körper braucht. Natürliches Salz haben wir mit…

weiterlesen

4. Bliesgau-Walnussfest am Johannistag

Denkt man an Walnussbäume, denkt man meist an das Perigord oder die Provence. Nicht jedem ist bekannt, dass einst die Römer den Walnussbaum auch in den Bliesgau brachten, wo heute noch eine…

weiterlesen

Walnuss-Suppe

Rezept von Biosphärenkoch Malte Mehler

weiterlesen

Ölkuchen ist hochwertiges Futter

Unsere Ölmühle ist nicht nur Hersteller von leckeren Speiseölen. Unser Ölkuchen in Form von Pellets stammt aus der Herstellung hochwertiger Öle und wird in erster Kaltpressung gewonnen. Der hohe…

weiterlesen

Leindotter-Journal erschienen

Mit diesem 24seitigen Journal - übrigens das erste über Leindotteröl überhaupt (!) – laden wir Sie ein zu einer genussreichen Wiederentdeckungsreise von Mensch und Natur. Lassen Sie sich…

weiterlesen

Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (gilt nur für die Bestellung vom deutschen Festland) pauschal 6,90 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50 EUR entfallen die Versandkosten. Beim Versand in die Schweiz berechnen wir 25,90 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Für restliche EU-Länder betragen die Versandkosten 14,50 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an. Alle Rechte vorbehalten Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland