Ihr Warenkorb ist leer

Rote Bete-Linsensalat

1609404573-8255-1

für 2 Personen
125 g Rote Linsen
200 ml Gemüsebrühe
250 g Rote Bete
2 Schalotten
2 EL Saarländisches Rapsöl
4 EL Apfel-Balsamico
15 g Walnüsse aus dem Bliesgau
Salz, Pfeffer
10 g Petersilie (1/2 Bund)
50 g Schafskäse

Linsen in einem Sieb unter fließendem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Brühe in einem Topf aufkochen und die Linsen darin bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten gar köcheln lassen. Alternativ lässt sich auch Salzwasser nehmen.
In der Zwischenzeit Rote Bete grob raspeln, Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden.

Dann Linsenwasser abgießen und die Rote Bete und Schalotten zu den Linsen dazugeben. Erneut ca. 10 Minuten dünsten und anschließend abkühlen lassen.

Danach in eine Schüssel geben und mit Rapsöl, Apfel-Balsamico und klein gehackten Walnüssen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwa 20 Minuten ziehen lassen.

Petersilie waschen, trocknen und die Blätter grob hacken. Petersilie unter den Salat mischen, Salat auf 2 Tellern verteilen und Schafskäse darüber bröseln.

1610022887-0693-1

passende Produkte

Rote Bio-Linsen

Diese hellbraunen bis rötlichen werden von Landwirten im benachbarten Lothringen angebaut. Ursprünglich stammen sie aus der Champagne. Doch es gibt eine Vielzahl von Hinweise, dass sie im deutschen…

zum Shop
Der Apfelessig der Bliesgau Ölmühle.

Apfel-Balsamico

Apfelessig aus dem „Särkov“- wie der Saargau bei den Einheimischen heißt - ist ge­­prägt durch seine zahlreichen Streuobstwiesen, die sich sanft aus dem Merziger Becken über die…

zum Shop
Das Rapsöl der Bliesgau Ölmühle.

Rapsöl

Mit kräftigem, urtypischem, zart nussigem Geschmack. Das besonders schonende Kaltpressverfahren garantiert höchste Qualität. Ernährungswissenschaftler empfehlen dieses wertvolle Pflanzenöl wegen…

zum Shop


Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (gilt nur für die Bestellung vom deutschen Festland) pauschal 3,45 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50 EUR entfallen die Versandkosten. Beim Versand in die Schweiz berechnen wir 25,90 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Für restliche EU-Länder betragen die Versandkosten 14,50 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an. Alle Rechte vorbehalten Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre Bliesgau

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland