Ihr Warenkorb ist leer

Buchweizen-Falafel mit Spinat

Zutaten für ca. 12 Falafel

200 g Kichererbsen
100 g Spinat
1 Knoblauchzehe
3 Frühlingszwiebeln
30 g Mandeln
40 g Kürbiskerne
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
1 TL Backpulver
2 EL Buchweizenmehl
100 ml Rapsöl

2 EL Sesam
2 TL Schwarzkümmel

Zubereitung

Den Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren und in kaltem Wasser abschrecken. Spinat gut ausdrücken.
Knoblauchzehe schälen. Zusammen mit dem Spinat und den Kichererbsen mit Hilfe eines Pürierstabes zu einer feinen Masse pürieren.
Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Mandeln und die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und im Mörser etwas zerstoßen.
Alle Zutaten, auch die Gewürze in einer Schüssel gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Aus der Masse etwa 12 Falafel formen. Sesam und Schwarzkümmel leicht in die mit der Hand geformten Falafel drücken.
In eine Pfanne genügend Rapsöl geben und erwärmen auf etwa 160°C. Das Öl nicht zu stark erhitzen. Die Falafel nach und nach knusprig ausbacken und anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp: Nicht alle Falafel in die Pfanne geben, das Öl würde sich zu schnell abkühlen und die Falafel würden sich mit Öl vollsaugen.
Dazu reicht man z.B. einen frischen Blattsalat und ein leicht säuerlichen Joghurt-Dipp mit Minze und Granatapfelkernen.

Kochschule
Malte Mehler
Sankt-Martin-Strasse 13
66453 Medelsheim
06844-9007901
info@malte-kocht.de
www.malte-kocht.de

passende Produkte

Buchweizenmehl

Buchweizen (lt. Fagopyrum) ist als gesunder Allrounder in unsere Küche zurückgekehrt. Etwa im 13. Jahrhundert aus Asien nach Mitteleuropa eingewandert, wird Buchweizen in manchen Gegenden auch als…

zum Shop


Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (gilt nur für die Bestellung vom deutschen Festland) pauschal 3,45 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50 EUR entfallen die Versandkosten. Beim Versand in die Schweiz berechnen wir 25,90 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Für restliche EU-Länder betragen die Versandkosten 14,50 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an. Alle Rechte vorbehalten Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre Bliesgau

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland