Your cart is empty!

Essig

1511632760-3462-1

Bio-Apfelessig aus dem Särkov, wie der Saargau bei den älteren Bewohnern heißt, ist ge­­prägt durch seine zahlreichen Streuobstwiesen, die sich sanft aus dem Merziger Becken über die einmündenden Seitentäler erheben.
Apfelbäume haben im Särkov eine sehr lange Tradition, die wohl bis in die Römerzeit zurückreicht. Dies wird deutlich an dem bekanntesten Produkt der Gegend: dem Viez, einem Apfelwein, dessen Herstellungsprozess sich vom herkömmlichen unterscheidet. Viez wird aus dem Lateinischen abgeleitet und heißt so viel wie Faece-Wein, also den stellvertretenden Wein. Denn die Römer schätzten in erster Linie Wein aus Trauben, den sie nur 10 Kilometer weiter an der Mosel großflächig anbauten.

Es sind die köstlich gesunden Äpfel von über 100 verschiedenen Baumsorten, die unserem Apfelessig ihr besonderes Aroma verleihen. Eine einzigartige Pflanzen- und Tierwelt lebt in den Streuobstwiesen des Särkovs. Mit dem Kauf dieses Essigs tragen Sie zur Pflege und zum Erhalt dieser einzigartigen Kulturlandschaft und dem Artenreichtum an alten aromatischen Apfelsorten bei.

Bio-Apfelessig aus dem Särkov wird von der Obstbaumschule Jacoby & Klein nach einem der ältesten Essigverfahren hergestellt. Er bleibt ungeschwefelt, wird nicht erhitzt und ist reich an wertvollen Obst- und Essigbestandteilen, die sich teilweise auf dem Boden der Glasflaschen absetzen. Sie stammen u. a. von der Essigmutter. Dabei handelt es sich um eine Ansammlung aus Essigsäurebakterien, Mineralstoffen, Vitalstoffen und Enzymen. Sie mögen vielleicht unserem Auge nicht immer zusagen, stellen aber ein Qualitätsmerkmal dar.

Unseren Apfelessig gibt es in den beiden Sorten „naturtrüb“ mit einem Säuregehalt von 5 Prozent und „Balsamico“ mit 5,5 Prozent Säure.

Der Bio-Apfelessig der Bliesgau Ölmühle

Der Bio-Apfelessig der Bliesgau Ölmühle

1511632858-627-1
1511632891-769-1
Anwendungen von Apfelessig

Anwendungen von Apfelessig

Alte Apfelsorten

Alte Apfelsorten

1511632905-6494-1

Apfelessig & Gesundheit

In der Volksmedizin kennt man mindestens seit Hippokrates, Hildegard von Bingen und Hieronymus Bock die gesundheitsfördernde Wirkung von naturreinem Apfelessig.

Apfelessig enthält zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, organische Säuren und zahlreiche Enzyme. Deshalb erlebt er seit einigen Jahren in der Heilkunde eine wahre Renaissance. Apfelessig gilt als unverzichtbarer Helfer bei Diabetes. Auch bei hohen Cholesterinwerten wirkt der Apfelessig regulierend. Zudem aktiviert er die Verdauung und Erleichtert mittels einer Apfelessigkur das Abnehmen.

Hildegard von Bingen (1098-1179): „Essig taugt zu allen Speisen, und zwar dann, wenn er den Gerichten solcherart beigegeben wird, dass er ihnen nicht den Geschmack nimmt, sondern man bei ihnen nur ganz wenig vom Essigzusatz merkt.“

1512066405-172-1

passende Produkte

Der Apfelessig der Bliesgau Ölmühle.

Cider-Balsamic Vinegar

Cider vinegar from the ‘Särkov’, as the locals lovingly call the Saargau area. It is characterised by a multitude of fruit tree meadows on the slopes gently rising above the Merziger Becken…

zum Shop


Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* All prices include VAT. A charge of € 3.45 applies for all deliveries to addresses in Germany (mainland only). Orders of € 50 or more qualify for free delivery. A charge of € 25.90 applies for all deliveries to addresses in Switzerland. Orders of € 100 or more qualify for free delivery. A charge of € 25.90 applies for all deliveries to addresses within the EU. Orders of € 100 or more qualify for free delivery. The delivery charges are clearly indicated on the order page. Deliveries to non-EU countries are subject to applicable duties, taxes and charges. All rights reserved Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland