Ihr Warenkorb ist leer

Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Scampi

von Markus Keller,
Wern's Mühle, in Ottweiler-Fürth

Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Scampi,
Hüttenkäse und Leindotteröl-Rucolapesto

Rote Bete Carpaccio:
Zutaten für 4 Personen:

1 mittelgroße Rote Bete
6 große Scampischwänze
1 kleiner Becher Hüttenkäse
1 kleines Stück Parmesankäse
100 g Pinienkerne
4 Kapuzinerblüten
4 Chicoree-Blätter
2 Bund Rucolasalat
1 kleines Päckchen frischer Sprossen
1 Champignon
etwas Blattsalat: z.B. Eichblatt-, Kopf-, Frisée-, Lollo Rosso Salat
2 Radieschen

Rucola Pesto:

100 g Rucola
60 g Blattpetersilie
60 g Pinienkerne
4 kleine Knoblauchzehen
10 g grobes Meersalz
100 g Parmesankäse
1/4 l Leindotteröl

für die Vinaigrette:

Balsamicoessig
Rotweinessig
Pfeffer, Salz, etwas Zucker
1 Messerspitze Senf
Meerrettich
und Leindotteröl nach Geschmack

Die Rote Bete gut waschen und mit der Schale in gesalzenem Wasser weich kochen, danach schälen und auskühlen lassen. Die Rote Bete in hauchdünne Scheiben schneiden, auf dem Teller anrichten und mit der Vinaigrette marinieren. Parmesankäse darüber hobeln, Pinienkerne und Champignon verteilen. Den Blattsalat mit der restlichen Vinaigrette anrichten.

Mit einem Teelöffel den Hüttenkäse auf den Rote Bete-Scheiben anrichten und das ganze mit Radieschen, Kapuzinerkresseblüte und Sprossen garnieren.
Die halbierten Scampischwänze salzen und pfeffern, kurz in Olivenöl und Butter braten und auf den Teller geben. Zum Schluss das Rucolapesto am Tellerrand verteilen.

Guten Appetit!

Rote Beete Carpaccio mit gebratenen Scampi. Ein Rezept mit leckeren Produkten der Bliesgau Ölmühle.

Bliesgau Ölmühle • Gut Hartungshof • Bliesransbach


* Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands (gilt nur für die Bestellung vom deutschen Festland) pauschal 6,90 EUR pro Bestellung. Ab einem Bestellwert von 50 EUR entfallen die Versandkosten. Beim Versand in die Schweiz berechnen wir 25,90 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Für restliche EU-Länder betragen die Versandkosten 14,50 EUR, die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von 100 EUR. Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzlich Zölle, Steuern und Gebühren an. Alle Rechte vorbehalten Bliesgau Ölmühle GbR 2016-2017.


Als Inhaber der VEBU-Card unterstützt man nicht nur gelebten Tier- und Klimaschutz, sondern erhält in unserem Hofladen einen Rabatt von 10 Prozent.

Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für eine lebendige und nachhaltige Kultur des Essens und Trinkens einsetzt

Partnerbetrieb der Biosphäre

Partnerbetrieb der Genussregion Saarland